Brenner- und Heizungsservice

Schonen Sie die Umwelt und Ihr Portemonnaie

– Lüften Sie Ihre Wohnräume nur kurz, dafür mit Durchzug und nicht länger als 5 Minuten.
Halten Sie den Heizraum stets sauber und trocken. Brenner, Steuerung und Heizkessel haben so eine längere Lebensdauer.
Jedes Grad Celsius über 20 erhöht den Energieverbrauch um rund 10%. Ein Thermometer im Wohnbereich schafft Klarheit.
Statten sie alle alten Heizkörper mit Thermostatventilen aus.
Stellen Sie den Boilerthermostaten auf 55 Grad. Unter 50 Grad können sich Legionellen entwickeln, über 60 Grad steigt die Kalkausscheidung stark an.
Eine Boilerkontrolle und Entkalkung alle 4 bis 6 Jahre.
Lassen Sie den Brenner jährlich warten, am einfachsten durch ein Serviceabonnement. Ein optimal einregulierter Brenner spart erheblich Energie, schont die Umwelt und Ihre Nerven.
Verwenden Sie Ökoöl Schwefelarm der Umwelt zuliebe.
Kleine, örtliche Service-Firmen sind in der Regel preisgünstiger als die "Grossen". Und meist erst noch flexibler.


 

Rufen Sie uns an: 071 455 22 28